Ölwechsel

Ölwechsel

Der Zeitpunkt oder das Intervall des Ölwechsels und die zu verwendende Ölsorte werden vom Hersteller festgelegt. Dies geschieht nach Kilometerlaufleistung oder einem vorgegebenen Zeitintervall, je nach dem, was zuerst erreicht wird.

.

Termin vereinbaren

.

Zunächst muss das alte Öl abgelassen werden. Dazu dient die Ölablassschraube, die nahe der tiefsten Stelle des Motors sitzt. Öffnet man diese, läuft das Öl aus dem Motor und muss in einem dichten Behälter aufgefangen und fachgerecht entsorgt werden. Mit dem Ölwechsel muss auch der Ölfilter getauscht werden, dieser fängt Schmutz und Metallteilchen auf und verhindert so größere Motorschäden.

Für das Wiederbefüllen mit neuem Öl sind die Spezifikationen und Mengenvorgaben des Herstellers unbedingt zu beachten! Die regelmäßige Kontrolle des Ölstandes erfolgt mittels des motoreigenen Ölpeilstabes.

Warum einen Standort auswählen?

Frau Laura Shoshi #psunion

Wir sind für Sie da

Anmeldung PS Union 0345-6924-50 0345-6924-555

E-Mail schreiben

Wir rufen Sie zurück!