Mondeo für BTZ

13.10.2016

Am Donnerstag, den 22.09.2016 war großer Bahnhof im Berufs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Halle. Neben dem Ministerpräsidenten Dr. Haseloff waren die Minister Tullner sowie Ministerin Prof. Dr. Dalbert erschienen. Von der Handwerkskammer waren der Präsident Herr Keindorf, der Hauptgeschäftsführer Herr Neumann und sein Stellvertreter Dr. Schamel zugegen. Zum Aktionstag "Hände hoch fürs Handwerk" sollte auf die Bedeutung des Handwerks als Ausbilder hingewiesen werden.

Zu dieser Gelegenheit überreichte der Vors. Geschäftsführer der PS Union einen Mondeo für die Ausbildung. Damit ist wieder gewährleistet, dass im BTZ an modernster Technik ausgebildet wird. Die Vertreter aus Politik und Wirtschaft nutzten die Gelegenheit zum intensiven Gedankenaustausch. Diese Gespräche wurden durch Besuche in einigen halleschen Betrieben fortgesetzt. 

Mondeo für BTZ

Zurück

Warum einen Standort auswählen?

Allgemeiner Kontakt

Wir sind für Sie da

Anmeldung PS Union 0345-6924-50 0345-6924-555

E-Mail schreiben

Wir rufen Sie zurück!